Der Trainings- und Spielbetrieb ist vorübergehend eingestellt.

1. Testspiel gegen Landesligisten ging für uns torlos zu Ende - Freude gab es trotzdem

Am 18. Juli 2020 um 15 Uhr pfiff Schiedsrichter Norbert Koch mit seinen Assistenten Luisa Dahlke und Jan Lukas Schulze angepfiffen.

Wir haben uns sehr gefreut, dass endlich der Fußball wieder los geht. Das fanden auch die bis zu 110 Zuschauern, die in Zeesen anwesend waren. Nach dutzenden Monaten haben wir unser erstes Spiel wieder bestritten. Man hat es uns angemerkt, dass uns Fußball gefehlt hat. Es gab ein paar positive Aspekte, aber auch negative Aspekte haben sich in das Spiel eingeschleust. Aber diese Aufgaben werden wir annehmen und hart daran arbeiten unsere Leistungen zu verbessern.

In dem Testspiel haben viele unserer A-Juniorenspieler ihr Können präsentiert und bekamen von vielen Fans einen großen Zuspruch und Lob. Man müsse jetzt daran arbeiten, den Nachwuchs auch in der Ersten Mannschaft zu fördern. Dieses Ziel hat sich der Trainer gesetzt.

Auch bekamen unsere zwei Neuzugänge ihr Debüt für die Eintracht KW. Justin Wisocki und Adrian Hofmann wurden eingesetzt und haben auch viele positive Aspekte gezeigt und bekamen somit auch Lob, so die Fans.

Gegen einen Landesligisten (FSV "Glückauf" Brieske/Senftenberg, der eine fantastische Historie aufweisen kann, ist es ein MUSS aus dieser 0:6 Niederlage einiges mitzunehmen und an die Fehler zu arbeiten, die uns passiert sind. Daran werden wir im Training arbeiten. Die Tore machten: Stefan Klotz (21., 38. Min.), Michael John (41., 61. Min.), Jonas Bubner (84. Min.) und Francisco Schulze (87. Min.). Wir wünschen deswegen den FSV Glückauf Brieske/Senftenberg eine erfolgreiche Saison und hoffen, dass sie wieder in die Brandenburgliga aufsteigen werden, wo sie auch hingehören, denn Landesliga......????? NEEEEE! Deswegen viel Erfolg!

Wir haben dafür aber eine positive Angelegenheit. Wir haben aus unseren Eintrittseinnahmen eine feste Summe zusammen gestellt und wir werden den D-Junioren Spieler Felix Böhm von dem BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow e.V. mit 100€ unterstützen, um den Kampf gegen Leukämie vorantreiben zu können.

-----------------------------------------------------------------------------------

Wir freuen uns am Mittwoch, dem 22.07.20 um 19:30 Uhr euch wieder zu sehen, denn wir spielen gegen den Heideseer SV Fortunaauf dem Sportplatz in Gussow (Am Strandbad 15754 Heidesee)

Bis dann und SPORT FREI👌