Der Trainings- und Spielbetrieb ist vorübergehend eingestellt.

Der einzige noch erhaltene 210-m-Sendemast auf dem Funkerberg ist nicht nur ein Bestandteil unseres Wappens, er ist inzwischen auch ein Wahrzeichen unserer Heimat Königs Wusterhausen.

Umso erfreulicher ist dieses mit einer Drohne gemachte Video, was diese tolle Konstruktion von oben zeigt.

Und sind wir doch einmal ehrlich, wer wollte nicht immer schon einmal wissen wie es dort oben aussieht ;)

Vielen Dank an Peter Schulze für diesen Hinweis und dem Team um KW_mal_anders, die mit Hilfe Ihrer Drohne uns diesen tollen Einblick ermöglicht haben!