Der Trainings- und Spielbetrieb ist vorübergehend eingestellt.

Zum ersten Mal in der Geschichte überschreitet der FSV Eintracht 1910 Königs Wusterhausen die Anzahl von 300 Mitglieder - ein historischer Meilenstein

Wir begrüßen herzlich das 300. Vereinsmitglied.

Der FSV Eintracht 1910 Königs Wusterhausen e.V. konnte kürzlich sein 300. Mitglied begrüßen. Zu diesem Anlass überreichte Jugendleiter René Schubert dem 10-jährigen Jakob als neuen Spieler der E-Jugend ein besonderes Vereinstrikot mit der Nummer 300. Mittlerweile ist die Mitgliederzahl bereits auf 310 Sportbegeisterte angestiegen.

In den letzten Wochen und Monaten konnte Eintracht KW viele neue Vereinsmitglieder gewinnen. Insbesondere die Fußballmannschaften im Kinder- und Jugendbereich erlebten einen großen Zulauf. So wurde nach den Sommerferien die neue Bambini-Fußballgruppe für die kleinsten Kicker (Jungs und Mädchen) gegründet, die „Kleinen Monster“.

„Ich freue mich sehr über diese tolle Entwicklung des Vereins. Mit diesem überaus positiven Trend bestätigt sich unsere nachhaltige Vereinsarbeit der letzten Jahre. Danken möchte ich vor allem auch unseren ehrenamtlich Tätigen, deren Engagement für unseren Verein so wichtig ist.“ so der Vereinspräsident Marcel Joachimsthaler.

Bei Eintracht KW bestehen vier Männermannschaften und eine Vielzahl von Kinder- und Jugendmannschaften in jeder Altersklasse. Spieler, Trainer und Betreuer sind jederzeit herzlich willkommen. Neben dem Fußballbereich sind bei Eintracht KW auch noch Cheerleader aktiv, die sich ebenfalls großer Beliebtheit erfreuen.