Achtung! Annahmestop in der C-Jugend.

Herzlich willkommen Philipp Bulmahn!

Uns ist es gelungen einen absoluten Fachmann für unsere Junioren zu verpflichten.

Philipp Bulmahn hat seine Wurzeln ursprünglich beim SV-Zernsdorf 1959 e.V., einem unserer Kooperationsvereine im Jugendbereich. Hier übernahm Philipp bereits in jungen Jahren Führungsaufgaben und lenkte als Vorstandsmitglied die Geschicke des Vereins.

Schon früh zeichnete sich zudem seine Leidenschaft für den Fußball aus. Philipp ist nicht nur ein erfahrener C-Lizenz-Trainer und ausgebildeter Schiedsrichter, er war auch temporär Staffelleiter in unserem Landkreis und half bei der Organisation des Ligasystems.

Aber auch als Jugendtrainer konnte Philipp in kurzer Zeit faszinierende Erfolge feiern!

So trainierte er bereits die U16 und die U10 des Regionalligisten SV Babelsberg 03. Dabei führte er den jüngeren Jahrgang der U16 in der Brandenburgliga sensationell auf den vierten Platz! Leider musste Philipp diese Position für die Beendigung seiner Ausbildung als Erzieher aufgeben.

Nach dem erfolgreichen Abschluss seiner Ausbildung warb ihn, auf Grund seiner vergangenen Erfolge, erneut ein Regionalligist an. Bei dem VSG Altglienicke Fußball übernahm Philipp die E-Junioren, mit denen er im ersten Jahr sensationell die Vize-Meisterschaft in der Landesliga feiern konnte. Auch hier sollte erwähnt werden, dass er dies mit dem jüngeren Jahrgang geschafft hat.

Nach eineinhalb Jahren beim VSG Altglienicke zog es ihn in die große Freiheit und so verbrachte Philipp zwölf Monate für Work & Travel in Australien. Nach seiner Rückkehr im Jahr 2020 ließ er erst einmal alle ehrenamtlichen Tätigkeiten weiter ruhen und konzentrierte sich vorerst auf seine berufliche Laufbahn.

Philipp wohnt heute in Wildau und ist staatlich anerkannter Erzieher. Nebenbei studiert Philipp soziale Arbeit. Eine hervorragende Kombination, um unsere talentierten Jugendspieler weiter zu entwickeln.

Die Gespräche waren von Anfang an durch Ehrlichkeit, großer Sympathie und absoluten Ehrgeiz geprägt. Zur neuen Saison übernimmt er nun unsere D-Jugend in Königs Wusterhausen und möchte dieses Team schnellstmöglichst in die Landesliga führen.

Wir freuen uns auf Deine innovativen Trainingsansätze und Deine große Fußballkompetenz, mit der Du die Kinder und uns überzeugen wirst. Dabei werden wir Dich jederzeit und gerne unterstützen!

Willkommen bei unserer Eintracht in KW!