Achtung! Annahmestop in der C-Jugend.

Adeus Fabio Antunes!

Adeus bedeutet auf portugiesisch so viel wie "auf Wiedersehen". Auf der einen Seite müssen wir schweren Herzens den Wechsel von unserem A-Jugend-Spieler Fabio Antunes zum RSV Eintracht 1949 bekannt geben.

Auf der anderen Seite erfüllt uns dieser Wechsel auch mit Stolz! Denn das ein Jugendspieler zu einem Oberligisten wechselt ist ein weiterer Beweis für die hervorragende Jugendarbeit, die hier in Königs Wusterhausen betrieben wird.

Fabio spielt bei unserer Eintracht seit er eigentlich laufen kann und er war aktuell Stammspieler in unserer A-Jugend. Dabei zeichneten ihn immer wieder seine unnachahmlichen Tempodribblings und seine enorme Schussstärke aus.

Sein ausbaufähiges Kopfballspiel werden wir allerdings nicht vermissen ;)

Dafür aber seinen tollen Charakter. Das merkt man daran, dass unser Jugendleiter beim Abschied Tränen in den Augen hatte. Wir sind hier in KW halt nah am Wasser gebaut…

Lieber Fabio, zeig denen beim RSV aus was für ein Holz wir KWer geschnitzt sind! Wir wünschen Dir vom Herzen alles Gute für Deine weitere sportliche Laufbahn.

Zum Abschluss war es Fabio noch wichtig, unseren Mitgliedern und Fans folgendes mitzuteilen:

„Mein Herz und meine Wurzeln liegen hier bei meiner Eintracht in KW. Das ist meine Heimat! Ich werde diesen Verein und die Menschen hier niemals vergessen. Ich sage adeus, weil wir uns wiedersehen werden! Ich werde zurückkommen! Und bis dahin wünsche ich euch nur das Beste. Vielen Dank für eure tolle Unterstützung und für diesen tollen Abschied. Adeus!“

Adeus Fabio!