Jahreshauptversammlung am 20.05.2022! Jedes Mitglied ist willkommen!

Wochenendbericht

Unsere erste Männermannschaft ist zum Auswärtsspiel nach Beeskow gereist und hatte sich eine Menge vorgenommen. Bereits nach 20 Minuten führte Königs Wusterhausen auswärts mit 2:0 durch Tore von Hofmann und Engelage. Ab diesem Zeitpunkt war es nun leider immer mehr der Schiedsrichter, der im Fokus dieses Spiels stand. Durch viele berechtigte wie auch unberechtigte Gelbe Karten gegen unser Team wurde es auf dem Platz immer emotionaler. Am Ende schickte der Schiedsrichter drei Feldspieler der KWer mit Gelb/Rot bzw. Rot vom Platz und zeigte sogar unserem Trainer Noro Schwarz die gelb/rote-Karte. Damit konnte die Eintracht aus KW das Spiel gerade einmal mit acht Feldspielern beenden. Beeskow nutze im Verlaufe dieses Spiels diese Unterlegenheit aus und kam noch zu vier Toren.

Unsere zweite Männermannschaft reiste heute nach Waltersdorf, um sich gegen einen Gegner zu messen, der eine Liga höher angesiedelt ist. In einem stark geführten Spiel, das hauptsächlich ausgeglichen zwischen beiden Teams war, sorgte Waltersdorf in der 45. Minute für den verdienten 1:0 Siegtreffer. Dennoch war das eine ganz starke Leistung des gesamten Teams, auf das wir echt stolz sind! Macht weiter so!

Unsere A-Jugend reiste zu dem erwartetenden Top-Spiel nach Großziethen. Hier traf der Erstplatzierte auf den Zweitplatierten und es entwickelte sich ein A-Junioren-Spiel auf Top-Niveau. Schon früh nutzte Großziethen eine Chance und kam in der 11. Minute zur 1:0 Führung, die fast das gesamte Spiel halten sollte. Das Spiel war geprägt durch qualitativ hochwertigen Fußball und Junioren, die sich technisch immer wieder einbrachten. Königs Wusterhausen wurde zum Ende hin immer stärker und kam schließlich in der 81. Minute zum verdienten Ausgleich durch Moritz Krummrey. Eine großartige Leistung von beiden Teams!


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 20.02.2022 um 18:17 von: (Aktueller Stand vom 20.02.2022 um 19:09)
https://www.facebook.com/131300666937728/posts/5083829531684792/